Sie befinden sich hier:
Apotheke Bühlau News News Details

Borrelien-Soforttest & Borreliose-Behandlung

Borrelien-Soforttest & Borreliose-Behandlung

Bleibt der Winter mit seinen hohen Minusgraden aus, verfallen Zecken in keine Winterstarre. Durch die milden Temperaturen sind die Parasiten dauerhaft aktiv und warten im Unterholz sowie am Wegesrand auf ein vorbeiziehendes Tier oder einen Menschen. Haben Sie einen "Wirt" gefunden, übertragen sie während des Blutsaugens häufig Krankheitserreger.

Auch wenn nach dem Entfernen des Parasiten auf der Hautoberfläche keine sichtbaren Symptome wie z.B. Wanderröte auftreten, können dennoch Bakterien wie Borrelia burgdorferi übertragen worden sein. So ist es möglich, dass es erst Jahre später zu gesundheitlichen Problemen der Haut, Augen, Herz, Gelenke oder Nervensystem kommt.

Während die Borrelien-Titerbestimmung im Blut in der hausärztlichen Praxis erst 1 Monat nach erfolgtem Zeckenstich ein zuverlässiges Ergebnis anzeigen kann, können sie mit unserem Borreliensoforttest (19,95 €) die per Pinzette entfernte Zecke umgehend auf Borrelien testen: Der DNA-Test zeigt innerhalb weniger Minuten an, ob die in die Testlösung getauchte Zecke die gesundheitsgefährdenden Borrelien enthält.

Interessant und schwierig dabei ist, dass oft trotz intensiver Antibiotika-Behandlung manche Borrelien resistent gegenüber Antibiotika sind. Eine Sofortprophylaxe nach einem Zeckenstich ist mit einer innerlichen und äußerlichen Anwendung unseres rein pflanzlichen Spagyrik Borreliensprays möglich. Eine etwa 6-monatige innerliche Nachbehandlung mit unseren Spagyrik Borrelien Spray hilft vielen Betroffenen, die im Körper befindlichen Borrelien dauerhaft auszuleiten. In jedem Falle empfehlen wir dringend während und nach einer ärztlichen Antibiotika-Behandlung die Darmfora zu schützen mit Gesundviel Probiotic Pulver. Diese 6 verschiedenen lebendigen Bakterienstämme im Gesundviel Probiotic Pulver sind natürliche Siedler unserer Dünndarm- und Dickdarmflora und werden in Wasser aufgelöst nüchtern getrunken. Sie bremsen vollständig die immunschwächenden Nebenwirkungen des notwendigen Antibiotikums aus und stärken gleichzeitig Ihr darmassoziiertes Immunsystem.

Tipps zur Prophylaxe gegen Zeckenstich und gegen FSME-& Borrelien-Infektion erhalten Sie in unserer Apotheke oder in dem beigefügten PDF-Infoblatt

Zurück